Neuigkeiten

von Roberto Kort

Freier Horizont in 4 Kreistagen vertreten !

Das Aktionsbündnis Freier Horizont hatte seine Mitglieder und alle interessierten Mitbürger, die mit der Energiepolitik unseres Bundeslandes unzufrieden sind, aufgerufen Weiterlesen …

von Roberto Kort

Sitzblockade vor dem Schweriner Schloss und Landtag

  Am 19. Juni 2019 fand vor dem Schweriner Schloss und Landtag eine Blockade Aktion, mit zeitweiliger Sperrung der Straße, statt. Unsere Mitstreiter fanden Gehör bei Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und ... mehr Weiterlesen …

von Roberto Kort

Bürgermeister Appell und Mahnwache vor Staatskanzlei Mai 2019

Appell von Bürgermeistern an den Landtag Mecklenburg- Vorpommern
Dieser Brief der Bürgermeister aus Westmecklenburg, wurde Mitte Mai]an alle Landtagsfraktionen gesendet. Die Zeilen wurden Weiterlesen …

von Roberto Kort

Aufruf zur Sitzblockade vor dem Schweriner Schloß

Am kommenden Mittwoch den 19 Juni 2019 findet vor dem Schweriner Schloss und Landtag eine Sitz Demonstration statt. Ort der Demo ist unmittelbar vor der Brücke (Übergang zum Schloss) und damit die Blockade des Zugangs zum Schloss/Landtag. Die Redner der Demo sind Bürgermeister aus MV, die mit der Energiepolitik und der Landesplanung unserer Landesregierung nicht einverstanden sind. Wir werden sitzend blockieren. Trommeln sind dabei, Lautsprecheranlage ist dabei. Es ist keinesfalls geplant, die Sitzblockade freiwillig aufzugeben, sondern eher uns „wegtragen“ zu lassen. Bringen Sie sich Sitzkissen mit, damit sie es etwas bequemer haben. Wir bitten um die Verbreitung dieses Termins und um rege Beteiligung. Weiterlesen …

von Roberto Kort

Absurdistan oder wie sich Gemeinden gegen die Energiepolitik wehren

Der Windparkbauer UKA-Nord möchte in der Gemeinden Kreien und Gehlsbach Windkraftanlagen errichten. Die Bürgermeister, Gemeindevertretungen und Einwohner möchten dies nicht!  Weiterlesen …

von Roberto Kort

Berlin-Demo am 70. Geburtstages des Grundgesetztes

Mehr als dreimal so viele Teilnehmer wie geplant konnten die Organisatoren vom "Aktionsbündnis pro Natur zum Schutz unserer Heimat, Natur- und Kulturlandschaften" ... mehr Weiterlesen …

von Roberto Kort

Bilder über den Sternmarsch gegen den weiteren Windkraftausbau

In einem Sternmarsch zogen drei Demonstrationszüge vor das Schweriner Schloss, um ihren Forderungen nach einem Moratorium für den Ausbau von Windkraftanlagen, Nachdruck zu verleihen. Hier mehr Weiterlesen …

von Gilbert Schulz

Vorankündigung Sternmarsch Schwerin am 17.05.2019

Es findet eine Demonstration gegen weiteren Windkraftausbau in Schwerin am 17.05.2019 jeweils um 18 Uhr als Sternmarsch mit 3 Demonstrationsströmen vom: 1. Berta-Klingberg-Platz, weiter Graf-Schack-Alle 2. Marienplatz, weiter Schlossstraße 3. Parkplatz „Altstadt“ am Großer Moor/Lidl, weiter Werderstraße Alle 3 Demonstrationsströme sollen sich dann gegen 18.45 Uhr entweder Alter Garten oder vor der Staatskanzlei oder vorm Schloss vereinen. Dort gibt es dann eine gemeinsame Kundgebung und dann den Rückmarsch oder Ende der Veranstaltung. Genaueres wird noch bekannt gegeben. Organisator ist die BI Wessin. Weiterlesen …

von Roberto Kort

Pressemitteilung: ausufernde Kosten ohne Gegenleistung / größter Offshore Windpark

Kosten für Windindustrie auf Rekordniveau ohne Gegenleistung! Größter Offshore-Windpark vor der deutschen Ostseeküste, Arkona, ist offiziell in Betrieb gegangen! Die Produktion erneuerbarer Energien nimmt stetig zu Weiterlesen …

von Roberto Kort

Windkraftkolonialismus / Ein Widerstandsappell

Ausnahmsweise einmal die Verlinkung zu einem Artikel von Dieter Hoffmann, der unter dem Pseudonym Roter Baron, einen Blog im Internet schreibt. Treffend formuliert .... Weiterlesen …