Aktionen

von Roberto Kort

Diskussion im Gemeindezentrum Duckow

Unter dem Motto „MITEINANDER REDEN“ hat am 09.10.2020 im Gemeindezentrum Duckow eine Diskussionsrunde mit politischen Akteuren und Bürgern zum Thema „Mecklenburg-Vorpommerns Rolle im Klimaschutz: Potenziale und Hindernisse der Energiewende“ stattgefunden. Weiterlesen …

von Roberto Kort

OFFENER BRIEF Nr. 2 an Landesparlament, Kreistage, Landesregierung, Landräte, Parteien, Presse

Eine Aktion initiiert von der BI Weitblick Sehlsdorf-Granzin /   Was zu viel ist, ist zu viel!
Wir fordern einen Stopp des Windkraftausbaus in Mecklenburg-Vorpommern OFFENER BRIEF Nr. 2 an Landesparlament, Kreistage, Landesregierung, Landräte, Parteien, Presse ...... und vor allem an die interessierte Öffentlichkeit im August 2020 Eigentlich weiß jeder Mensch, dass die Höhe eines Bauwerks ein wichtiges Kriterium für seine Wirkung auf die Umwelt darstellt. Auch die Bundesregierung und die Landesre- gierung von Mecklenburg-Vorpommern sind von diesem Wissen vermutlich nicht ausge- schlossen. Nach langem Hickhack Weiterlesen …

von Roberto Kort

OFFENER BRIEF Nr. 1 an Landesparlament, Kreistage, Landesregierung, Landräte, Parteien, Presse

Eine Aktioninitiiert von der BI Weitblick Sehlsdorf-Granzin /   Was zu viel ist, ist zu viel! / Wir fordern einen Stopp des Windkraftausbaus in Mecklenburg-Vorpommern / OFFENER BRIEF Nr. 1 an Landesparlament, Kreistage, Landesregierung, Landräte, Parteien, Presse ...... und vor allem an die interessierte Öffentlichkeit im Juni 2020 / Eigentlich weiß man doch, dass immer dann, wenn kein Wind weht und keine Sonne scheint, die Erzeugung von elektrischem Strom Weiterlesen …

von Roberto Kort

Mahnwache in Greifswald am 31.01.2020

Über 70 Aktivistinnen und Aktivisten nicht nur aus Vorpommern Greifswald, sondern auch auch aus dem gesamten Bundesland nahmen an der Mahnwache vor der Tagung  des Planungsausschuss des RPV VP teil.   Weiterlesen …

von Roberto Kort

Mahnwache Greifwald 18.12.2019

Am 18.12.2019 fand eine Mahnwache vor der Sitzung des Regionalen Planungsverband in Greifswald statt. Über 40 Windkraftkritiker protestierten gegen das Vorhaben des Regionalen Planungsverbands mehr als 5000 Hektar Fläche für weitere Windkraftanlagen bereitzustellen.  Weiterlesen …

von Roberto Kort

Podiumsdiskussion 8. Ostdeutsches Energieforum

„Bürgerinitiativen allerorts- Wie reagiert man auf die schwindende Akzeptant der Energiewende?“ Zu diesem Thema luden mich die Veranstalter des 8. Ostdeutschen Energieforums ein. Weiterlesen …

von Roberto Kort

Klimaaktionstag 2019 in Rostock

Nachdem unser Bündnis von den Veranstaltern wegen nicht einheitskonformer Meinung, wie das Klima bzw. die Umwelt zu schützen ist, vom diesjährigen Klimaaktionstag KAT ausgeschlossen wurde Weiterlesen …

von Roberto Kort

Erneute Demonstration vor dem Landtag

Etwa 300 Teilnehmer demonstrierten während der ersten Landtagssitzung nach der Sommerpause vor dem Schweriner Schloss, dem Sitz des Landtags Mecklenburg-Vorpommerns. Weiterlesen …

von Roberto Kort

Sitzblockade vor dem Schweriner Schloss und Landtag

Am 19. Juni 2019 fand vor dem Schweriner Schloss und Landtag eine Blockade Aktion, mit zeitweiliger Sperrung der Straße, statt. Unsere Mitstreiter fanden Gehör bei Ministerpräsidentin Manuela Schwesig  Weiterlesen …

von Roberto Kort

Berlin-Demo am 23.05.2019

  Berlin-Demo am 70. Geburtstages des Grundgesetztes Mehr als dreimal so viele Teilnehmer wie geplant konnten die Organisatoren vom "Aktionsbündnis pro Natur zum Schutz unserer Heimat, Natur- und Kulturlandschaften" am vergangenen Donnerstag, den 23.05.2019 Weiterlesen …